Jugend Trainiert für Olympia: "Wir fahren nach Berlin"

Jugend Trainiert für Olympia: "Wir fahren nach Berlin"

von Jan-Dirk Zimmermann -
Anzahl Antworten: 0

Erneut 3-fach Gold für das Wossidlo-Gymnasium

Am 30. Januar 2024 nahmen wie im letzten Jahr drei Mannschaften des Richard-Wossidlo-Gymnasiums am Landesfinale Jugend trainiert für Olympia im Gerätturnen in der Mühlenberghalle in Ribnitz-Damgarten teil. Zu den gegnerischen Mannschaften gehörten die Schülerinnen des Friderico-Francisceum Gymnasiums Bad Doberan, des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums Bergen, der Regionalen Schule mit Grundschule Gingst, der Regionalen Schule Siegfried Marcus sowie der bernsteinSchule aus Ribnitz. Sowohl die Mädchen der Wettkampfklasse IV (Jahrgang 2011 und jünger), der Wettkampfklasse III (2009 und jünger) und der Wettkampfklasse II (2007 und jünger) konnten sich gegen die anderen Schulmannschaften durchsetzen und erkämpften sich jeweils den 1. Platz. Die Turnerinnen der Wettkampfklasse III und IV lösten damit das Ticket für den Einzug in das Bundesfinale Ende April in Berlin. Die Freude ist natürlich riesengroß!!!

 
Wir wünschen allen Turnerinnen für das Bundesfinale in Berlin viel Erfolg und bleibende Erinnerungen fürs Leben.

obere Reihe von links nach rechts: Helene Krause, Lilly Ehlers, Lara Hennig, Lara Langhof, Isabella v. Maydell, Hermine Staegemann, Sarah Prigann, Levke Meining, Merle Hoppe und Marta Micheel

untere Reihe von links nach rechts: Luisa Pulow, Lara Klingenberg, Lotta Möller-Wodäge, Frieda Schork und Enne Jürß