Streiflichter

English in action

English in action

von i. A. Tino Hempel -
Anzahl Antworten: 0

In der letzten Winterferienwoche erlebten wir eine tolle „English in Action“ Woche. Wir, das waren 18 Schülerinnen und Schüler aus den 7. und 8. Klassen unserer Schule. Ein waschechter Londoner - David - begeisterte uns mit seiner Muttersprache und den abwechslungsreichen Spielen für Englisch. Besonders gut haben uns die Ratespiele und das Einkaufsspiel gefallen hat.

Dabei kämpften Teams in den Spielen um Sprachpunkte. Die Namen durften wir uns ausdenken und so wurden die „Blue Cats“ und „Crazy Socks“ kreiert. Am Freitag schließlich präsentierten wir - selbstverständlich nun in lupenreinem Englisch - die Themen, mit denen wir in den letzten Tagen intensiv beschäftigt haben. Höhepunkt aber waren die beiden Sketch-Aufführungen: neben einem eigenartigen Märchen mit einer bösen Königin, Dornröschen und einem Spiegel gab aber auch eine kriminalistische Gesprächsrunde mit Udo Lindenberg, Ariana Grande und vielen weiteren Promis. Auch wenn unsere Eltern, die der Vorführung beiwohnten, nicht alles verstanden haben: gelacht wurde trotzdem!