Schulverein des RWG "erneuert" den Vorstand

Schulverein des RWG "erneuert" den Vorstand

von Jan-Dirk Zimmermann -
Anzahl Antworten: 0

Während der Jahreshauptversammlung am 14.10.2021 wurde der langjährige Vorstand des Schulvereins mit viel Applaus verabschiedet. J. Zimmermann, Schulleiter, des RWG dankte den Vorständlern für die engagierte Arbeit. Er bedauerte, dass seit seinem Amtsantritt durch die Pandemie nur wenige öffentlichkeits- oder schulwirksame Maßnahmen durchgeführt werden konnten. Über die vielen Jahre sind dennoch zahlreiche schöne und weit tragende Projekte verwirklicht worden. So konnte der Verein z. B. die Partnerschaft mit Lodwar in Kenia unterstützen und gruppenintegrierende Maßnahmen für die Jahrgangsstufe 7 fördern. 

Nach der förmlichen Entlastung wurden aus dem Vorstand verabschiedet:

U. Gunert als Vorsitzende (Mi), A. Vagt als Schatzmeisterin (2. v. l), sowie Frau Schermuk (abwesend). 
Mit im Bild: J. Zimmermann (li), J. Starck (bisher stellv. Vorsitzender, 2. v. r), F. Rauh (stellv. Schulleiterin, re, Foto K. Koß)

 

Der bisherige stellvertretende Vorsitzende J. Starck rückt an die Spitze des Vereins und wird ab jetzt begleitet von M. Pfeiffer (stellv. Vorsitzende), S. Neumann (Schatzmeisterin) und K. Egner (Schriftführerin). Natürlich hoffen der Schulverein und sein Vorstand auf ein baldiges Ende der coronabedingten Einschränkungen und die Möglichkeit, wieder Veranstaltungen in der Schule durchzuführen. So liegt die Unterstützung bereit für weitere Fahrten ins Ausland und das verschobene Fest zum Schuljubiläum. Auch darüber hinaus hat der Vorstand schon Ideen für weitere neue Projekte angedeutet.

 Neben den bisherigen Schulplanern und den roten T-Shirts sollen so z. B. weitere Produkte vorfinanziert werden, die die "corporate identity" an der Schule stärken können. Wir warten gespannt auf die Projekte und wünschen dem neuen Vorstand viel Erfolg bei seiner Arbeit!