Streiflichter

Informationen und Anmeldeformular für die zukünftige Jahrgangsstufe 7

by i. A. Tino Hempel -

Sehr geehrte Eltern der zukünftigen Klassenstufe 7,
liebe Schülerinnen und Schüler der zukünftigen Klassenstufe 7,

vom 08. bis 26.02.2021 haben Sie montags bis freitags im Zeitraum von 08:00 bis 14:30 Uhr im Sekretariat der Schule die Möglichkeit, die Anmeldung Ihres Kindes für die zukünftige Klassenstufe 7 des Schuljahres 2021/22 am Richard-Wossidlo-Gymnasium vorzunehmen. Unser Schulsachbearbeiter, Herr Röwer, wird hierzu mit Ihnen die von Ihnen im Vorfeld heruntergeladenen und ausgefüllten Unterlagen, welche Sie im Anhang finden, auf Vollständigkeit prüfen; gegebenenfalls können hier bereits erste Fragen geklärt werden. 

Wir wissen, dass eine Präsentation im Internet das Erlebnis in unserem Haus nicht ersetzen kann, aber vielleicht hilft sie Ihnen trotzdem bei Ihrer Entscheidung für uns. Sollten Sie weitere Fragen haben, freuen wir uns natürlich darüber, Sie persönlich zu beraten. Wir bieten Ihnen dafür in der zweiten Winterferienwoche ein Gespräch mit dem Schulleiter Montag bis Freitag in der Zeit von 10:00 - 13:00 Uhr. Bitte lassen Sie sich dazu im Sekretariat des einen Termin reservieren (Telefon: 03821/70890).

Aufruf: Logo- und Sloganentwicklung zum Thema "Door to europe"

by i. A. Tino Hempel -

Schule International bittet um Mithilfe!

Liebe Schülerinnen und Schüler,
die Mitglieder des Kurses SCHULE INTERNATIONAL führen gemeinsam mit Jugendlichen aus Frankreich, Italien, Spanien, Polen und Griechenland ein ERASMUS+ Projekt durch.

Das Thema lautet: DOOR TO EUROPE

In den vergangenen Jahren haben sich in der Welt enorme Veränderungen vollzogen. Leider mussten viele Menschen ihre Heimatländer verlassen, um ein neues und sicheres Leben zu führen. Eine große Anzahl von ihnen begab sich auf den Weg nach Europa. Die Teilnehmer des Projektes vergleichen nun, wie die verschiedenen Länder mit dieser Thematik umgehen, welche Gemeinsamkeiten es gibt und was wir voneinander lernen können. Ein wichtiges Ziel der Projektarbeit besteht darin, die positiven Aspekte hervorzuheben und darzustellen, dass ein Miteinander eine Bereicherung sein kann.

Für unser gemeinsames Projekt benötigen wir ein Logo und einen Slogan und wir rufen alle Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums auf, sich an diesem Wettbewerb zu beteiligen. Die erste Runde erfolgt auf nationaler Ebene. Der Sieger auf Schulebene darf an einem Projekttreffen in einem der Partnerländer teilnehmen. Danach schickt jede Partnerschule die drei besten Beiträge an unsere Partnerschule in Frankreich. Dort findet die zweite Runde, der europäische Wettbewerb, statt. Da 6 Länder an diesem Projekt teilnehmen, stehen 18 Wettbewerbsbeiträge zur Auswahl.

Wer wird gewinnen?

Also, macht mit und schickt uns eure Ideen bis zu den Osterferien.

Technischer Fehler bei den Zeugnissen

by Jan-Dirk Zimmermann -

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

leider ist uns bei der Erstellung der Zeugniskopien, die Sie erhalten haben, ein formaler Fehler passiert: Die Kopie mit Datum 05.02. und den verschiedenen Hinweisen zum Schulhalbjahr sagt gleichzeitig: Zeugnis für das Schuljahr. Das ist natürlich falsch. Die Originalzeugnisse, die unsere Schüler hoffentlich nach den Ferien persönlich entgegennehmen können, tragen sowohl die Unterschrift Eurer Klassenlehrer/-innen als auch das passende Formular.

Der Fehler ist zwar ärgerlich - formal aber nicht so gravierend, da es sich nicht um ein Dokument im rechtlichen Sinne handelt. 

Wir bitten den Fehler zu entschuldigen und wünschen weiter schöne Ferien.

Jan-Dirk Zimmermann, Schulleiter

Older topics...