Streiflichter

Einladung LES 2021

by i. A. Tino Hempel -

 

An die Eltern und Schüler am Richard-Wossidlo-Gymnasium

Online-Gespräche zwischen Eltern, Schülern und Lehrern

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
trotz der Corona-Pandemie soll es auch in diesem Schulhalbjahr Möglichkeiten geben, ein persönliches Gespräch zwischen Eltern, Schülern und Lehrern zu führen. Die Hygienevorschriften zwingen uns jedoch, dieses Gespräch rein elektronisch auf Distanz zu organisieren. Die Mischung aus Präsenz im Haus und telefonisch hat beim letzten Mal nicht gut funktioniert.

Also versuchen wir nun ein anderes Verfahren:

  1. Wenn SIE ein Gespräch mit einem Kollegen wünschen, schreiben Sie ihm/ihr bitte eine Mail bis zum Mittwoch, 14.04.2021. Die Lehrer/-innen rufen Sie nach Möglichkeit vor dem 23.04.2021 an. (Die Mail-Adressen finden Sie im Schulplaner. Vermerken Sie in dieser Mail bitte unbedingt: Name des Kindes, Klasse, Fach und wenn möglich schon einen Hinweis zum Gesprächsthema)
  2. Wenn die Lehrer die Notwendigkeit zu einem Gespräch sehen, stimmen sie zunächst in der Schule ab, wer das Gespräch führt. Der- oder diejenige meldet sich dann im gleichen Zeitraum bei Ihnen.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir in diesem Durchgang nur wenig zu den Zensuren sagen können. Wie Sie sicher wahrgenommen haben, dürfen wir nur sehr wenige Zensuren im Halbjahr überhaupt erheben, weshalb die Lehrer/-innen sehr vorsichtig damit umgehen. Es wird in den Gesprächen mit Ihnen daher vor allem um pädagogische oder soziale Beobachtungen gehen.

Mit herzlichen Grüßen
Jan-Dirk Zimmermann

Schule international: DOOR – Aufruf zum gemeinsamen Lauf

by i. A. Tino Hempel -

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrerinnen und Lehrer,

in den letzten Wochen und Monaten hat sich unser Leben verändert. 
Die Corona-Pandemie hat auch Auswirkungen auf das Schulleben, nicht nur am Richard-Wossidlo-Gymnasium, sondern überall auf der Welt. 
Wir vermissen unsere Freunde, sowohl in der Schule als auch in unseren Partnerländern. Gemeinsame Veranstaltungen sind zurzeit nicht möglich und im Bereich des Sports gibt es ebenfalls Einschränkungen.

Wie wäre es mit einem gemeinsamen (virtuellen) Lauf?

Wir möchten eine Strecke zurücklegen, die uns zu unseren Partnerschulen in Europa und Afrika führt. 
Damit wir nicht allein unterwegs sind, laden wir auch die Partnerschulen ein, uns auf dem Weg zu begleiten. 
Es hört sich abenteuerlich an, ist aber gar nicht schwer.

Was müssen wir machen? Über das Moodle-System werden wir mit ‚RaceResult‘ verlinkt. 
Für die Teilnehmer entstehen keine Kosten. Die Daten werden auf einem externen Server hinterlegt, aber nicht weitergegeben.

Folgende Angaben sind notwendig:

  • Name
  • Vorname
  • Schule
  • Klasse

Damit könnt ihr uns mitteilen, welche Strecke ihr in eurer Freizeit an einem bestimmten Tag zurückgelegt habt. Dabei könnt ihr laufen, wandern, schwimmen, mit dem Fahrrad fahren etc. Die Kilometer werden gezählt und wir werden sehen, wie weit wir gemeinsam kommen. Spätestens bis zum Beginn der Sommerferien sollten wir die Strecke geschafft haben. 

Wir ermitteln Gewinner in den Bereichen: Bester Läufer, Beste Läuferin, Beste Klasse

Also zieht die Sportschuhe an und los geht’s.

(Geändert von Tino Hempel - Originaleintrag Sonntag, 21. März 2021, 14:30)

„Welt im Wandel“

by Thomas Frohriep -

Unter diesem Thema wurden die Schüler*innen der 12. Klasse des Grundkurses Kunst als Modeschöpfer aktiv. Die Auseinandersetzung mit Design im Allgemeinen und der Modewelt waren Ausgangspunkt für diese praktische Arbeit.

Orientiert an bekannten Modedesignern*innen, wie Coco Chanel oder Jean Paul Gaultier, entwarfen die Schüler*innen eigene Kleidungsstücke. Allen gemeinsam war neben dem Thema, die Bedingung, dass ein blauer Müllsack im Kleidungsstück verarbeitet werden muss. Vielfältige Ansätze wurden gefunden und umgesetzt, welche dann ihren Abschluss in einer kleinen gemeinsamen „Modenschau“ fanden.

Auf folgenden Bildern können Sie ein paar ausgewählte Beispiele aus der Präsentation der Werke sehen:

Entwurf und Umsetzung Rena Plath- Model Leonie Golya

 

Entwurf Caroline Lass- Umsetzung Caloline Lass, Angelina, Lindig und Nadine Olbrich (Model)

 

Entwurf Julia Beilke-Umsetzung Leif Stadtaus und Julia Beilke (Model)

(Text: Heike Carmesin, Gk-Kursleiterin)

Older topics...